Weihnachtsmarktauftakt gelungen

Weihnachtsmarktauftakt gelungen

Samstag, 03. Dezember 2016 um 11:43 CEST

Wennebostel/Elze/Brelingen (awi).
Die Wedemärker waren ganz offensichtlich geradezu ausgehungert nach Weihnachtsmärkten. Begeistert haben sie die drei Märkte am ersten Adventswochenende angenommen.
Sowohl in Wennebostel als auch in Elze und Brelingen war zeitweise kaum noch ein Fuß an die Erde zu bekommen und man schob sich an den Ständen entlang. Natürlich brachte dieser
Ansturm in allen drei Orten mit sich, dass die Parkplatzsituation rund um das Veranstaltungsgelände doch sehr angespannt war.
unbenannt

Jeder Weihnachtsmarkt hat seinen ganz eigenen Charme. In Wennebostel ist die Tradition mit dem dritten Markt noch relativ jung. Hier ist die Feuerwehr Veranstalter, die örtlichen Vereine unterstützten mit Ständen, alles ist sehr gemütlich, persönlich und familiär, das Angebot für einen so kleinen Ort überraschend vielfältig und qualitativ hochwertig. Der Chor sang  Weihnachtslieder. Die Tische im beheizten Zelt bogen sich unter dem reichhaltigen Kuchenangebot, die Feuerwehrleute grillten Bratwürstchen im Akkord, die Kyffhäuser priesen euphorisch ihre Heißgetränke an. Doch den Vogel schoss diesmal Familie Kroh mit ihren Shetlandponys ab: Der Schlitten des Weihnachtsmannes wurde von einem Shetty mit Elchgeweih gezogen, zwei weitere durften von den Kinder geputzt und betüdelt werden. Was will Kinderherz mehr?

Bericht und Foto aus Wedemark Echo vom 03.12.16 – Titelbild Rainer Gerth, Bissendorf online

Comments Are Closed!!!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen