Allgemeiner Dienst – Rettung und Bergung von Personen

Allgemeiner Dienst – Rettung und Bergung von Personen

Dienstag, 24. Januar 2017 um 22:10 CEST

Am 24. Januar 2017 wurde die Rettung und Bergung verletzter Personen im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Wennebostel geübt. Bei einer Rettung von Personen aus Gebäuden mit starker Rauchentwicklung verwendet man eine Fluchthaube, hier wurde das Anlegen der Haube geübt.
Personen auf einer Trage sichern mit der Feuerwehrleine wurde mehrfach angewendet, damit jene Handgriffe im Ernstfall sitzen. Lebensrettende Sofortmaßnahmen, stabile Seitenlage, Kontrolle der Atemwege sowie Wiederbelebungsmaßnahmen wurden an einer dafür speziellen Puppe ebenfalls geübt.

- Thema Herz-Lungen-Wiederbelebung auf Wikipedia

Comments Are Closed!!!

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen